Wie man Etiketten aus Excel druckt

by ,

Mit übersichtlichen Spalten und Zeilen, Sortierfunktionen und Dateneingabefunktionen könnte Excel die perfekte Anwendung für die Eingabe und Speicherung von Informationen wie Kontaktlisten sein. Nachdem Sie eine detaillierte Liste erstellt haben, können Sie diese mit anderen Microsoft Office-Anwendungen für zahlreiche Aufgaben verwenden. Mit der Serienbrieffunktion in MS Word können Sie Versandetiketten aus excel etiketten drucken innerhalb weniger Minuten. Erfahren Sie, wie Sie Etiketten aus Excel drucken, je nachdem, welche Version von Office Sie verwenden.

Wie man Etiketten aus Excel druckt

Hinweis: Diese ersten Schritte gelten für Microsoft Excel 2007, 2010, 2013 und 2016. Für Excel 2003-Anweisungen scrollen Sie weiter nach unten.
Vorbereitung des Arbeitsblattes

Excel-Arbeitsblatt vorbereiten – Überschriften

Um Versandetiketten aus Excel zu erstellen, muss Ihre Kalkulationstabelle ordnungsgemäß eingerichtet sein. Geben Sie in der ersten Zelle jeder Spalte eine Überschrift ein, die die Daten in dieser Spalte klar und deutlich beschreibt. Erstellen Sie eine Spalte für jedes Element, das Sie in die Bezeichnungen aufnehmen möchten. Wenn Sie beispielsweise Versandetiketten aus Excel erstellen möchten, können Sie die folgenden Spaltenüberschriften verwenden:

  • Titel (Mr./Ms./Dr.)
    Vorname
    Nachname
    Straße und Hausnummer
    Stadt
    Zustand
    Postleitzahl

Geben Sie die Daten ein

Geben Sie die Namen und Adressen oder andere Daten ein, die Sie beim Drucken von Etiketten aus Excel benötigen. Stellen Sie sicher, dass sich jedes Element in der richtigen Spalte befindet. Vermeiden Sie es, leere Spalten oder Zeilen in der Liste zu belassen. Speichern Sie das Arbeitsblatt, wenn Sie fertig sind.

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit einem Excel-Arbeitsblatt aus Word verbinden, müssen Sie eine Einstellung aktivieren, die es Ihnen ermöglicht, Dateien zwischen den beiden Programmen zu konvertieren.

Klicken Sie in Word auf die Registerkarte Datei und wählen Sie Optionen unten im linken Fensterbereich.
Klicken Sie im linken Bereich des Fensters Word Options auf Advanced und scrollen Sie dann nach unten zum Abschnitt General.
Stellen Sie sicher, dass die Option Dateiformatkonvertierung beim Öffnen bestätigen ausgewählt ist, und klicken Sie auf OK.

Etiketten in Word einrichten

Öffnen Sie ein leeres Word-Dokument.
Gehen Sie zur Registerkarte Mailings, wählen Sie Start Mail Merge und klicken Sie auf Labels.
Wählen Sie die Marke im Feld Label Vendors und dann die Produktnummer, die auf der Etikettenverpackung aufgeführt ist. Sie können auch Neues Etikett auswählen, wenn Sie benutzerdefinierte Etikettenabmessungen eingeben möchten.
Klicken Sie auf OK, wenn Sie bereit sind, fortzufahren.

Verbinden Sie das Arbeitsblatt mit den Labels.

Bevor Sie das Zusammenführen zum Drucken von Adressaufklebern aus Excel durchführen, müssen Sie das Word-Dokument mit dem Arbeitsblatt verbinden, das Ihre Liste enthält.

Klicken Sie auf der Registerkarte Mailings in der Gruppe Mail Merge auf Select Recipients und wählen Sie Use an Existing List.
Navigieren Sie im sich öffnenden Fenster Datenquelle auswählen zu dem Excel-Arbeitsblatt, das Ihre Liste enthält, und klicken Sie auf Öffnen.
Klicken Sie auf OK, um zu bestätigen, dass Sie die Liste verwenden möchten, und klicken Sie erneut auf OK, um die Tabelle mit Ihrer Liste auszuwählen. Die Seite wird nun mit Labels mit der Aufschrift „Next Record“ gefüllt.

Seriendruckfelder hinzufügen

Hier sind die Überschriften, die Sie Ihrem Excel-Arbeitsblatt hinzugefügt haben, hilfreich.

Klicken Sie auf das erste Label auf der Seite und wählen Sie dann Adressblock im Abschnitt Write & Insert Fields auf der Registerkarte Mailings.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Match Fields im erscheinenden Dialogfeld Insert Address Block.
Achten Sie darauf, dass Ihre Überschriften mit den Pflichtfeldern übereinstimmen. Wenn einer von ihnen falsch ist, verwenden Sie den Dropdown-Pfeil daneben, um dem richtigen Feld zu entsprechen.
Klicken Sie auf OK. Klicken Sie erneut auf OK, um das Dialogfeld zu schließen, und klicken Sie dann auf Labels aktualisieren im Abschnitt Write & Insert Fields auf der Registerkarte Mailings.

Durchführung der Zusammenführung
Zusammenführung beenden, um Etiketten aus Excel zu erstellen.

Sobald Sie die Excel-Tabelle und das Word-Dokument eingerichtet haben, können Sie die Informationen zusammenführen und Ihre Etiketten drucken.

Klicken Sie in der Gruppe Finish auf der Registerkarte Mailings auf Finish & Merge.
Klicken Sie auf Einzelne Dokumente bearbeiten, um eine Vorschau zu erhalten, wie Ihre gedruckten Etiketten aussehen werden. Wählen Sie Alle aus und klicken Sie auf OK.

Ein neues Dokument wird mit den Versandetiketten aus Ihrem Excel-Arbeitsblatt geöffnet. Sie können die Etiketten bearbeiten, drucken und speichern.

Wie konfiguriert man TL-WA701ND V2, TL-WA801ND V2, TL-WA901ND V3 oder TL-WA7210N für den Client-Modus?

by ,

Definition: Im Gegensatz zum Access Point Modus kann sich der Wireless Client Modus drahtlos mit dem Wireless Access Point / Router verbinden und tp link wa901nd einrichten und als Wireless Adapter für Ihren Client fungieren.

Wie konfiguriert man TL-WA701ND V2

Note:

Hier nehmen wir TL-WA701ND V2 und die folgenden Informationen als Referenz. Wenn die Detailinformationen für Ihren Fall unterschiedlich sind, verwenden Sie bitte die entsprechenden Informationen, um ihn gemäß den folgenden Anweisungen zu konfigurieren.

Wenn dies nicht die anfängliche Einstellung ist, setzen Sie bitte den AP zunächst auf die Werkseinstellungen zurück und führen Sie dann alle folgenden Schritte durch.

Informationen des Root-Routers:

  • LAN IP: 192.168.0.1
  • SSID: Test-ABC
  • Verschlüsselungsart: WPA2-PSK
  • Passphrase: 11667063

Schritt 1

Verbinden Sie den Computer mit dem AP über ein Ethernet-Kabel. Öffnen Sie den Webbrowser und geben Sie die IP-Adresse des Access Points (Standard ist 192.168.0.254) in die Adressleiste ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. Was den TL-WA7210N betrifft, so müssen wir dem Computer vor dem Zugriff auf die Verwaltungsseite manuell eine IP-Adresse zuweisen, siehe FAQ.

Schritt 2

Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort in die Felder der Anmeldeseite ein, der Standardbenutzername und das Passwort sind beide Admin und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Schritt 3

Sie melden sich auf der Seite TP-Link Quick Setup an. Bitte klicken Sie auf Weiter, um die Installation durchzuführen.

Schritt 4

Wählen Sie die Betriebsart Client und klicken Sie dann auf Weiter.

Schritt 5

Klicken Sie auf Umfrage.

Schritt 6

Suchen Sie die SSID des Root-Routers und klicken Sie dann auf Verbinden.

Schritt 7

Bestätigen Sie den drahtlosen Sicherheitsmodus und geben Sie das drahtlose Passwort Ihres Root-Routers ein. Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 8

Stellen Sie sicher, dass der DHCP-Server deaktiviert ist. Klicken Sie auf Weiter.

Hinweis:

Bitte stellen Sie sicher, dass sich die IP-Adresse des APs im gleichen IP-Segment wie der Root Router befindet und vermeiden Sie den IP-Konflikt. Wenn nicht, können Sie hier die IP-Adresse des APs ändern, um das gleiche IP-Segment mit dem Root-Router abzugleichen.

Schritt 9

Klicken Sie auf Neustart.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte durchgeführt haben, sollte der Client-Modus mit dem Root-Router richtig eingerichtet sein.

Sie können die Eingabeaufforderung Ping in cmd auf dem Computer verwenden, um sicherzustellen, dass Sie den Client-Modus erfolgreich eingerichtet haben.Informationen zur Verwendung des Ping-Befehls finden Sie in der FAQ: Verwendung des Ping-Befehls.

Wenn der Ping nicht erfolgreich ist, überprüfen Sie bitte alle oben genannten Einstellungen sorgfältig oder wenden Sie sich an den TP-Link-Support.

Definition von Freispielen

by ,

Die Freispiele sind eine Gelegenheit, freie Rollen eines Online-Spielautomatenspiels zu starten. Während viele Unternehmen die Wettkonten von Privatpersonen regelmäßig mit Freispielen versehen, ist dies ein Vorteil, den auch neue Kunden genießen können.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 20.04.2019)


 
netbet

 
Bonus
200€

 
Jetzt Spielen!

 
eurogrand

 
Bonus
1000€

 
Jetzt Spielen!

 
jackpotcity

 
Bonus
1600€

 
Jetzt Spielen!

Da Online-Spiele immer beliebter werden, sind Casinos oft sehr konkurrenzfähig. Einige bieten ihren Kunden mehr kostenlose Spins als andere. PayPal Casino | Die Besten PayPal Casinos Das Einlösen dieser Boni ist einfach: Wenn der Spieler nicht bereits ein bestehender Kunde ist, wird seinem Konto die spezifische Anzahl von Spielen gutgeschrieben, die für ein spielautomatbasiertes Spiel verfügbar sind, sobald der Registrierungsprozess abgeschlossen ist
.

Freispiele Keine Einzahlung

Eine „keine Einzahlung frei“, wie alle Casino-Boni ohne Einzahlung, ermöglicht es den Spielern, ein bestimmtes Spiel auszuprobieren, ohne eine Barkaution einzahlen zu müssen. Mit diesen Freispielen ist es möglich, echtes Geld zu verdienen. Je nach Casino kann dies sehr unterschiedliche Auswirkungen auf die Einlösung haben. Auf der einen Seite werden einige Casinos ihren Spielern erlauben, den Gegenwert von dem, was sie gewinnen, direkt abzuheben. Auf der anderen Seite legt der Spieler diese Gewinne ins Spiel, was bedeutet, dass das Geld, das durch Gratisdrehungen verdient wird, eher eine Art Bonusguthaben ist, das zu dem Wettkonto von hinzugefügt wird die Person.

Die Vorstellung von Wetten mag kompliziert erscheinen, aber sagen Sie zum Beispiel, dass ein Spieler zwanzig Gratisdrehungen erhält und 30 verdient Euro: wenn vom Casino eine 10-fache Einsatzanforderung auferlegt wird, muss das Spiel mit 30 Euro erreicht fortgesetzt werden . Wenn der Einzelne dieses Ziel erreicht, kann er das verbleibende Guthaben abziehen. Obwohl es viel seltener ist, Online Casinos ohne Einzahlung ohne die Verpflichtung zu finden, zu wetten, tun einige, und dieses wird mehr und mehr üblich.

Vor- und Nachteile von Freispielen ohne Einzahlung

Für den Fall, dass ein Casino Gratis-Spins ohne Einsatzanforderungen anbietet, ist es wichtig, daran zu denken, dass diese Freispiele einen bestimmten Wert haben und dass die Wette normalerweise zwischen zehn und zwanzig Cent pro Runde liegt. Da die durchschnittliche Anzahl der Gratis-Spins, die von einem Casino angeboten werden, ungefähr zwanzig ist (einige so hoch wie fünfzig), ist es unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich, dass Einzelpersonen riesige Mengen an Gratis-Spins abheben können.

Freispiele

Obwohl der Begriff „Wetten“ eher für das Casino als für den Kunden von Vorteil ist, haben die meisten Online-Spielautomaten einen wettbewerbsfähigen RTP-Prozentsatz, der es Spielern ermöglicht, große Beträge zu gewinnen kleine Wetten. Free Spins ohne Einzahlung haben in der Regel einen geringen Geldwert, aber sie haben immer noch einen monetären Wert – so dass die Spieler ein neues Casino ausprobieren können, mit der Aussicht, noch mehr zu verdienen, ohne ihr eigenes Geld einzahlen zu müssen.

Freispiele nach der Einzahlung

Einige Casinos gewähren Spielern, die auf ihrem Online-Wettkonto einzahlen, nur Freispiele. Es ist sehr üblich, Casinos zum Beispiel zu sehen, die bis zu 100 kostenlose Spins anbieten, wenn ein bestimmter Geldbetrag in ein Online-Konto eingezahlt wird. Wenn ein Spieler zufällig ein Einzahler in einem Online Casino ist, könnte er von Zeit zu Zeit auch kostenlose Spins erhalten.

Vor- und Nachteile

Während Free Spins, die nicht mit der Erstellung einer Einzahlung verbunden sind, für diejenigen attraktiver erscheinen, die mit Online-Spielautomaten Gewinne erzielen wollen, sollte man sich vor Augen halten, dass die Rundenzahl höher ist frei. Darüber hinaus werden Stammkunden einiger Casinos oft mit kostenlosen Spins belohnt, nur um weiterhin mit ihnen zu spielen.

In jedem Fall müssen Sie sich registrieren, um alle Bonus-Freispiele zu erhalten. Eine Einzahlung zu machen, anstatt mit Gratisdrehs Geld zu verdienen, ist vielleicht ein vernünftigerer und realistischere Ansatz, um mit Online-Spielautomaten groß zu werden. Die Spieler müssen die Bedingungen auch sorgfältig lesen, denn trotz der Tatsache, dass einige Casinos PayPal akzeptieren, können Spieler keine Boni erhalten, wenn sie die E-Wallet als Einzahlungsmethode verwenden.