Definition: Im Gegensatz zum Access Point Modus kann sich der Wireless Client Modus drahtlos mit dem Wireless Access Point / Router verbinden und tp link wa901nd einrichten und als Wireless Adapter für Ihren Client fungieren.

Wie konfiguriert man TL-WA701ND V2

Note:

Hier nehmen wir TL-WA701ND V2 und die folgenden Informationen als Referenz. Wenn die Detailinformationen für Ihren Fall unterschiedlich sind, verwenden Sie bitte die entsprechenden Informationen, um ihn gemäß den folgenden Anweisungen zu konfigurieren.

Wenn dies nicht die anfängliche Einstellung ist, setzen Sie bitte den AP zunächst auf die Werkseinstellungen zurück und führen Sie dann alle folgenden Schritte durch.

Informationen des Root-Routers:

  • LAN IP: 192.168.0.1
  • SSID: Test-ABC
  • Verschlüsselungsart: WPA2-PSK
  • Passphrase: 11667063

Schritt 1

Verbinden Sie den Computer mit dem AP über ein Ethernet-Kabel. Öffnen Sie den Webbrowser und geben Sie die IP-Adresse des Access Points (Standard ist 192.168.0.254) in die Adressleiste ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. Was den TL-WA7210N betrifft, so müssen wir dem Computer vor dem Zugriff auf die Verwaltungsseite manuell eine IP-Adresse zuweisen, siehe FAQ.

Schritt 2

Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort in die Felder der Anmeldeseite ein, der Standardbenutzername und das Passwort sind beide Admin und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Schritt 3

Sie melden sich auf der Seite TP-Link Quick Setup an. Bitte klicken Sie auf Weiter, um die Installation durchzuführen.

Schritt 4

Wählen Sie die Betriebsart Client und klicken Sie dann auf Weiter.

Schritt 5

Klicken Sie auf Umfrage.

Schritt 6

Suchen Sie die SSID des Root-Routers und klicken Sie dann auf Verbinden.

Schritt 7

Bestätigen Sie den drahtlosen Sicherheitsmodus und geben Sie das drahtlose Passwort Ihres Root-Routers ein. Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 8

Stellen Sie sicher, dass der DHCP-Server deaktiviert ist. Klicken Sie auf Weiter.

Hinweis:

Bitte stellen Sie sicher, dass sich die IP-Adresse des APs im gleichen IP-Segment wie der Root Router befindet und vermeiden Sie den IP-Konflikt. Wenn nicht, können Sie hier die IP-Adresse des APs ändern, um das gleiche IP-Segment mit dem Root-Router abzugleichen.

Schritt 9

Klicken Sie auf Neustart.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte durchgeführt haben, sollte der Client-Modus mit dem Root-Router richtig eingerichtet sein.

Sie können die Eingabeaufforderung Ping in cmd auf dem Computer verwenden, um sicherzustellen, dass Sie den Client-Modus erfolgreich eingerichtet haben.Informationen zur Verwendung des Ping-Befehls finden Sie in der FAQ: Verwendung des Ping-Befehls.

Wenn der Ping nicht erfolgreich ist, überprüfen Sie bitte alle oben genannten Einstellungen sorgfältig oder wenden Sie sich an den TP-Link-Support.