Posted on

2gether cryptcoin Kauf- und Verkaufsplattform hat die Altmünze Tezos (XTZ) in ihre Liste der Kryptmünzen aufgenommen. Dies wurde von der Firma aus Spanien in einer Erklärung mitgeteilt.

Mit der Aufnahme von Tezos in die Anwendung können die Benutzer von ihren Mobiltelefonen aus mit 15 Krypto-Währungen handeln: ETH, BTC, XRP, BCH, EOS, XLM, LTC, ADA, DASH, QTUM, DAI, WAVES, BAT, XTZ und 2GT, dem nativen Token von 2gether, im Prozess der Ausgabe für 2020.

Bitcoin Code

2Gemeinsam erhöht ihr Volumen der Transaktionen mit Krypto-Währungen während der COVID-19-Krise

Ramon Ferraz, CEO von 2gether, erklärte: „Unser Ziel ist es, die massenhafte Übernahme von Krypto-Währungen durch die Gesellschaft zu ermöglichen. Dazu ist es unerlässlich, unserer Gemeinschaft eine breite Palette der interessantesten Krypto-Währungen des Marktes anbieten zu können, insbesondere im aktuellen Marktumfeld, in dem die Transaktionen mit Krypto-Währungen sprunghaft angestiegen sind. Dies lässt uns glauben, dass 2020 das Jahr ist, in dem die Altmünzen abheben werden“.

Laut 2gether sind Bitcoin und Ethereum die beliebtesten Krypto-Währungen ihrer Nutzer

Ferraz wies darauf hin: „Jeden Monat nehmen wir in die 2gether-Anwendung eine neue Krypto-Datei auf, über die zuvor abgestimmt oder die von der Gemeinschaft beantragt wurde. Seit November 2019 sehen wir Veränderungen im Tezos-Projekt, und im Februar 2020 erreichte es einen Höchststand von rund 3,90 USD. Der Preis ist seitdem gefallen, aber insgesamt übertrifft der Tezos weiterhin die meisten alternativen Währungen. Dies hat in diesem Jahr das Interesse am Markt und insbesondere an der 2gether-Gemeinschaft geweckt.

Laut einer Studie von 2gether sind Bitcoin Code und Ethereum die am weitesten verbreiteten Krypto-Währungen für Zahlungen in der Euro-Zone.

Transaktionsvolumen in 2gether

In der Erklärung gaben sie ferner an, dass das monatliche Transaktionsvolumen am 2gether in den letzten Monaten um das 13-fache gestiegen ist. Von der Firma erklärte: „50% der Transaktionen in der App entsprechen Operationen der Kauf und Verkauf von Krypto, 10.067.627 Euro. Die anderen 50% entsprechen Kartenzahlungen, Transfers und Euro-Einkommen„. Sie führten auch aus, dass Spanien, Italien, Frankreich und Portugal die Länder sind, auf die sich 90% der Transaktionen konzentrieren.

„Diese Zunahme der Transaktionen entspricht dem Wachstum der Gesamtzahl der Benutzer von 2gether. Die Datenbank hat sich in den letzten Monaten vervierfacht, mit einem Wachstum von 30% pro Monat“, schlossen sie.